Benutzer-Menü
Benutzername Passwort
Pfarr-ABC: HIER KLICKEN!

Aktuelles > Auf dem Weg nach Krakau

Auf dem Weg nach Krakau
Der erste Schritt auf dem Weg zum Weltjugendtag nach Krakau ist gemacht!

Was bisher geschah:

Wie in der Bibel nachzulesen war am Anfang eine Idee, genauer ein Wort („Im Anfang war das Wort“). Danach entwickelte sich die Geschichte in der Bibel ja sehr schnell: Erst ein Mann, dann kam eine Frau dazu und ehe man sich versieht, war es auf der Erde ziemlich voll.
Ohne die Analogie überstrapazieren zu wollen orientieren wir uns bei diesem WJT-Projekt (hoffentlich) an dieser Erfolgsgeschichte: Am Anfang des Weges nach Krakau steht die Einladung (=Wort) von Papst Franziskus zum Weltjugendtag. Danach bildete sich zunächst ein kleines Team. Mittlerweile hatten wir ein amüsantes erstes Treffen im größeren Kreis und haben Fahrtoptionen besprochen. Wir waren immerhin zu acht. Respektabel, aber richtig voll ist es natürlich noch nicht.

Was kommt?

Unsere wichtigste Aufgabe ist es also, WegbegleiterInnen für unseren Weg nach Krakau zu finden. Wenn du zwischen 14 und Anfang 30 bist und überlegst, mit uns nach Krakau zu fahren, komm einfach zum Jugendtreff jeden zweiten Sonntag (beispielsweise am 08.11.) ins Pfarrhaus.
Da der Weltjugendtag unter dem Motto „Selig die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden“ steht, werden im Rahmen des Jugendtreffs ab sofort die Seligpreisungen der Bergpredigt besprochen.

Bis nächsten Monat
Eure WJTler
10. Oktober 2015 | Beitrag von Bernhard Thiel
Gehört zu: Krakau 2016
andere Beiträge
Organisatorisches